The Deuce

Am 31. Oktober 2017 in serie

David Simon ist euch ein Begriff. Der steht unter anderem für The Wire, Tremé und Generation Kill. Drei Pflichtserien in der Kategorie anspruchsvoller Unterhaltung. Aktuell läuft seine Produktion „The Deuce“ und gewährt einen Einblick in die Entwicklung der Sexindustrie der Siebziger Jahre in New York. Viel Verkehr, die doppelte Ladung an James Franco und Penissen, sowie drei Handvoll weitere, wunderbar geschriebene und gespielte Rollen machen diese Serie aus. The Deuce ist körnig, kontrastreich und sieht wirklich so aus, als wäre es in den Siebzigern gedreht worden. Mein derzeitiger Serien-Highlight diesen Jahres. Das Finale ist gelaufen, also schnappt euch hierzulande einen Monat Sky. Wir haben bei der OmU im deutschen iTunes zugeschlagen. Es lohnt sich.