Jason Stathurday: Bank Job

Am 21. Juli 2016 in film jasonstatham

Es ist Jason Stathurday und weil das Feriendomizil neben einem Netflix-untauglichen IKEA Smart TV lediglich eine Bank Job-DVD aufweist, bleibt uns zumindest die Qual der Wahl erspart. Eines vorweg: Bank Job sollte in keiner Ferienwohnung liegen. Er sollte überhaupt nirgends liegen, außer in einer Recycling-Box.

Der Film schwamm wohl irgendwo im Fahrwasser des The Italian Job-Remakes mit und da komme ich auch gleich auf den einzigen positiven Punkt, der mir zu diesem Machwerk einfällt: Mark Wahlberg spielt nicht mit.

Der Rest ist belanglos und irgendwie blöde. Nur ein früher Job in der Jason Statham-Schublade, aus der dieser bis heute nicht mehr rausgekommen ist und dessen einziger mutiger Aspekt der ist, dass Statham hier niemandem mit einem Löffel und militärischer Präzision den Garaus macht. Leider, muss ich in diesem Fall ja fast schon sagen.